www.audis2.de

  • Full Screen
  • Wide Screen
  • Narrow Screen
  • Increase font size
  • Default font size
  • Decrease font size

S2 von Chris

s2-chris-gross-01s2-chris-gross-02s2-chris-gross-03s2-chris-gross-04s2-chris-gross-05s2-chris-gross-06s2-chris-gross-07s2-chris-gross-08s2-chris-gross-09s2-chris-gross-10s2-chris-gross-11s2-chris-gross-12s2-chris-gross-13s2-chris-gross-14s2-chris-gross-15

Hier ist das schöne (Ex-) S2 Coupé von Chris zu bewundern. Das besondere an dem Auto ist, das es das S2 Coupé im 96er Modelljahr nur einmal in dieser Farbe gab, also eine sehr seltene bzw. einmalige Farbe original auf einem S2 Coupé. Das Auto war von der Ausstattung her echt top, wie man anhand der Bilder sehen kann. Ausstellfenster, Carbon, 3Speichen Airbagsportlenkrad, Schwarzer Himmel, Glasschiebedach etc. Ein wirklich sehr  schönes und seltenes Fahrzeug.

Leider kam dann der Tag, an dem Chris von seinem Vater einen Gutschein für ein Fahrsicherheitstraining beim ADAC geschenkt bekam. Das heisst eigentlich wäre es garnicht so schlimm gewesen, bis auf die Tatsache das der Übungsleiter meinte, man müsste auf einem Platz, der eigentlich viel zu klein für das Bremsen und Ausweichen bei rutschiger Fahrbahn gedacht ist, dies trotzdem tun. Chris war der erste der mit seinem S2 die Übung machen durfte, verlor dabei über das Fahrzeug die Kontrolle und rauschte die kleine Böschung hinab und unten dann gegen die 2 Bäume wie es im ersten Bild zu sehen ist. Das Resultat dieses Übungstages beim ADAC war folgendes: Wirtschaftlicher Totalschaden am 1996er S2 Coupé. Wiederbeschaffungswert vor dem Unfall beläuft sich laut Schwacke und derartige Listen auf 6.000€. Natürlich ist in so einem Wert noch lange kein Kultstatus solcher Modelle erfasst, da scheint es nach Alter, Marke und nach Kilometerlaufleistung zu gehen. Wie dem auch sei, das S2 ist Totalschaden. Nachdem ich mir das Auto nach dem Unfall noch angesehen hatte, dachte ich auch mich trifft der Schlag. Das Auto war eigentlich ringsum Schrott. Ich zähle mal stichpunktartig auf, was mir gerade noch so alles einfällt. Beide Schweller komplett eingedrückt, beide Kotflügel Schrott, Haube Schrott, beide Airbags offen, Stoßstange, Ladeluftkühler, Quertraverse, Schlossträger, Scheinwerfer, Nebelscheinwerfer alles Schrott. Zudem ist das Fahrzeug beim hinabfahren des "Hanges" komplett mit Kardanwelle, Unterboden, Auspuff auf dem Boden aufgesessen. Natürlich dann beim Bergen des Fahrzeugs nochmal, nur dann eben in die andere Richtung. Das Getriebe liess sich nach dem Unfall auch nicht mehr schalten. Schade um das seltene und schöne Fahrzeug. Chris hat im Anschluß daran das S2 Coupé verkauft, und sich nun ein Audi TT Coupé gekauft. Wir warten gespannt darauf, was er sich da einfällen lässt.

 

 

Du bist hier: