www.audis2.de

  • Full Screen
  • Wide Screen
  • Narrow Screen
  • Increase font size
  • Default font size
  • Decrease font size

Kaufzustand S2 Coupe

05a05b05c05d05f05g05h

 

Ja, so sollte es mit meinem S2 anfangen. Das Auto stand damals bei tots mit einem nicht genauer lokalisiertem Getriebe- oder Kupplungsschaden. Als ich ihn dann gekauft und zerlegt hatte, stellte sich heraus das auf der Druckplatte die äussere Ringfeder gebrochen war, und somit kein Gänge wechseln mehr möglich war, da die Kupplung ja nicht getrennt hat.

Das Auto war damals auch mit einem Raid-Silberpfeil-Lenkrad ausgestattet, welches dann auch ziemlich bald gegen ein originales RS2 Dreispeichen Airbaglenkrad getauscht wurde.

Ansonsten ist das Auto Isisrot-Metallic - einer von 2 1996er S2 Coupés in Isisrot - und ist eigentlich gut ausgestattet. Zur Vollausstattung fehlt ihm einiges, so hat er keine Ausstellfenster, kein Schiebedach, keine Elektrischen Sitze und keine Infrarotfernbedienung. Und um ehrlich zu sein ist das gut so, DENN: Die Schiebedächer werden mit der Zeit undicht, die Dichtungen porös, dann hat sich gezeigt das sich da oben gerne Rost bildet, etc. Die Infrarotfernbedienung die es damals für diese Autos zu erwerben gab sind meines Erachtens nicht mit heutigen Funkfernbedienungen zu vergleichen, und außerdem ist beim Coupé an der B-Säulen-Verkleidung aussen der Sensor nicht mittig angebracht. Ein optisches Manko welches mir beim Coupé nie gefiel. Weswegen ich da auch nicht böse bin. Ausstellfenster wären schön gewesen, aber das ist etwas das man nachrüsten kann. Und elektrisch verstellbare Sitze, ja, die wären noch gut gewesen, aber nun gut. Wirklich brauchen tu ich sie nicht, da das Auto nur ich fahre und der Sitz einmal eingestellt wurde.

Nachdem Ihr jetzt wisst was er nicht hat, zähle ich noch kurz die vorhandene Ausstattung auf:

  • Carbon-Zierleisten
  • elektrische Fensterheber vorne
  • Sitzheizung
  • Tempomat
  • Klimatronic
  • Alarmanlage
  • 3Speichen-Airbaglenkrad
  • beiges Leder
Nachdem das Auto meines Erachtens in einem guten Zustand ist, mir die Unfallfreiheit garantiert wurde und ich das auch erfolgreich überprüfen haben lasse, sollte das die Basis für weitere Umbaumaßnahmen sein. Diese findet ihr auf der vorhegenden Seite.

Du bist hier: