www.audis2.de

  • Full Screen
  • Wide Screen
  • Narrow Screen
  • Increase font size
  • Default font size
  • Decrease font size

Überholung der Antriebswellen

umbau20grossumbau21grossumbau22gross

Zuerst zerlegte ich die Antriebswellen in all ihre Einzelteile. Natürlich Innen- und Aussengelenke. Danach alles gereinigt bis sie tiptop-sauber waren und danach mit neuem Graphitfett versehen wieder zusammengebaut. Natürlich tauschte ich hierbei auch alle 4 Antriebswellenmanschetten gegen 4 nagelneue. Das ganze war auch mit einem kräftigem Zeitaufwand verbunden, aber im Nachhinein bin ich sehr froh das gemacht zu haben.

Du bist hier: